Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/jens80

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fasten mit dem Basenpulver

Wer seinen Körper von innen ordentlich reinigen möchte, sollte eine Fastenkur durchführen. Achtung, unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Denn eine Fastenkur ist ziemlich gefährlich. In dieser Zeit spielt der Körper total verrückt und sollte vom Arzt beobachtet werden. Erst, wenn man das OK bekommt, sollte man diese Kur beginnen. Eine Fastenkur entschlackt den Körper und sorgt dafür, dass alle Giftstoffe ausgeschieden werden. Es macht wirklich Sinn, solch eine Kur alle paar Monate mal durchzuführen. Wer das Ganze noch unterstützen möchte, holt sich am besten Basenpulver.


Dieses sorgt dafür, dass der Stoffwechsel während der Kur im Gleichgewicht bleibt. Auch hilft das Basenpulver beim Abnehmen. Es lohnt sich durchaus, das Basenpulver auch bei einer Diät einzusetzen. Denn es reinigt den Körper von innen und greift auch ein wenig die Fettzellen an. Aus Basenpulver werden auch einige Cremes hergestellt, die man auf die Haut auftragen kann. In dieser Form bewirken sie jedoch etwas anders. Unreinheiten verschwinden und Falten vermindern sich dadurch. Basenprodukte machen in allen Lebensbereichen Sinn.
Wer einen gesunden Körper und eine gesunde Haut haben möchte, setzt am besten auf beides. Auf Basenpulver und auf Basencremes. Man kann damit kaum etwas falsch machen, da es sich hier um Naturprodukte handelt. Das Basenpulver sollte man nur in Apotheken oder ausgewählten Shops kaufen. Wie bei allen Produkten bekommt man auch hier oft Fälschungen. Vor diesen sollte man sich distanzieren, weil meistens chemikalische Stoffe enthalten sind, die man eigentlich vermeiden wollte. Mit einem richtigen Basenpulver wird das Leben leicht und entspannt

4.6.11 11:59
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung